Obama selbstkritisch?

och nö, doch nicht…

„Sie haben dieses Recht – aber es ist von realer Verantwortung begleitet, dieser Platz kann nicht mit Terror und Waffen erreicht werden, sondern durch friedfertige Handlungen, die die wahre Größe des iranischen Volkes darstellen“, sagte Obama in seiner überraschenden Ansprache an das iranische Volk.

(via Spiegel online)

Bis er „iranisches Volk“ sagte, dachte ich es gäbe eine Wende in der amerikanischen Politik… naja, also haben wir den ersten Schritt zur Besserung noch nicht erreicht, die Selbsterkenntnis. Wen terrorisiert und besetzt der Iran eigentlich? Den Gaza-Streifen? Ach ne, das sind ja die Israelis. Irak, Afghanistan? ne, auch nicht, das sind ja die Amerikaner…

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemeines

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s