Gangstaa Rap 2.0

Wer sich zu ernst nimmt,
verliert schnell an Kredibilität.

Im Umkehrschluss müsste die Reputation von Jon Lajoie
sich auf dem Niveau eines Kindes von Mutter Theresa und Ghandi bewegen.
(Welches heute den Nobelpreis verliehen bekommen, und gestern beim Glücksrad so richtig abgeräumt hat)

Wie schön, das er immer immer im Doppelpack kommt.

Mal als voll fetter wohlproportiernierter Gangster Rapper:

Mal als freundlicher Nymphomane aus den Achtziger Jahren:

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Fun, Musik

Eine Antwort zu “Gangstaa Rap 2.0

  1. lebambi

    großartiger Scheiß!
    Der Typ ist noch viel lustiger, wenn er aussieht wie ein Gangsta!

    Ich mag die Texte und die Botschaft dahinter ist echt groß!
    Hm, ok, jetzt mal so:

    Ein durchaus charmates Kerlchen, das bei weitem nicht so doof ist, wie es auf den aussenstehenden Betrachter wirkt. Übrigens, das ist hier gerade meine Mittagspause:(

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s