Ihr wollt Show??? – sie kämpfen in Eurem Krieg!!!

19.30 Uhr Schanze Hamburg am Abend der Walpurgisnacht. Mein Hals schwillt an. Ich sehe gegenüber der Flora eine Horde Menschen, die ihren Weißwein zu portugiesischen Tapas genießen. Werber und Banker und noch mehr mit sich zufriedene Menschen. Sie lachen und jauchzen. Ich sitze mit meinem sechser Astra und ein paar netten Jungs auf einer Bank und beobachte. Neben uns ein Mercedes, wirklich teuer. An uns vorbei laufen ein paar Kinder mit Migrationshintergrund:“Ey, Alter, wasn los? Alle Parkplätze frei!“ Durch die Straßen fahren Mannschaftswagen der Grünuniformierten und auch der ein oder andere Panzer/Bulldozer/Wasserwerfer. Just for the hell of it. (und vielleicht zur Provokation)

23.00 Uhr Schanze Hamburg in der Katze. Noch mehr Werber und ihre Assistentinnen. Auf der Toilette werde ich Zeugin folgenden Dialogs:“Ja und dann ist Jessi los. Weil auf dem Fahrrad mit DEN Schuhen und dem Rock ging nicht“ -„und laufen?“ – „ne auch nicht, sie haben es grad so zur s-bahn geschafft“ – „und wo sind sie jetzt hin?“ -„zum kiez, da treffen wir uns nachher“

sicher. weil es auch besser ist, sich von irgendwelchen vollidioten ficken zu lassen, als darüber nachzudenken, was hier in diesem Land, ach was sag ich, in dieser Welt eigentlich so gottverdammt schief läuft.

Aber das ist die harmlose Gruppe.

Als ich die Schanze verlasse befinden sich auf ihr 4 Gruppen.

Gruppe 1: Bewohner Rote Flora, zum Großteil Antifaschisten. Nette Leute, mit hehrem Ziel, manchmal diskussionswürdigen Wegen, aber bereit, für ihre politischen Ziele einzustehen

Gruppe 2: Schaulustige Vollidioten, die endlich wollen, dass es losgeht. (Darunter Dorfpunks, Kiddies, und der Snob von morgen, den wir eigentlich schon heute bepöbeln sollten.)

Gruppe 3: Polizisten, die sich ihren Tanz in den Mai auch irgendwie anders vorgestellt haben, nämlich zusammen mit ihrer Familie und Freunden.

Gruppe 4: die, die immer noch nicht geschnallt haben, was hier eigentlich los ist.

Bei meinem Abgang knallen die ersten Feuerwerkskörper, und ganz ehrlich, ich kann nicht mal sagen wer sie abgefeuert hat. Ich denke es waren nicht die Antifaschisten. Aber vielleicht die Ahnungslosen, die grad einen Geburtstag feiern oder die Schaulustigen, die wollen, dass mal was geht, weil sie ja noch irgendeine abgefahrene Elektroparty am Start haben, mit heißen Chicks und gutem Koks.

Es kotzt mich an. Es macht mich wütend, dass ich das Gefühl habe, dass das Ganze zu einem Volksfest verkommt. Bald drucken sie alle Flyer und es gibt all inklusiv Pakete in Reisebüros. Es kotzt mich an, dass die Gewalt die Fliegen anzieht und die Ahnungslosen verbrennt und am Ende keiner mehr zuhört, worum es eigentlich wirklich geht.

Wenn es dann losgeht, dann sind die ersten, die sich in Sicherheit bringen diese verfickten Schaulustigen und Ahnungslosen die von ihren teuren 3 ZKBB Wohnungen, die sich kein Normalsterblicher auf der Schanze mehr leisten kann, Fotos schießen um dann von der großen Bambule auf der Schanze zu bloggen. Einmal im Jahr“politisch“ das muss dann auch als Verantwortung reichen.

VERDAMMTE SCHEIßE: Diese Leute halten ihren Kopf für Euch hin – sie kämpfen Euren Kampf – und ihr schafft es nicht mal, auch nur einen Stein in die Hand zu nehmen! Einmal Euch wirklich dafür zu interessieren, was Phase ist!

Ich drehe mich nicht mehr um. Ich habe keine Lust ein Teil eines Schauspiels zu sein. Denn ich stehe nicht bei den Antifaschisten. Ich habe meine eigene Meinung. Und ich bin auch bereit für diese einzutreten. Und ich hoffe, wenn es so weit ist, wagt es nicht einer von diesen verschissenen Idioten einfach nur zuzuschauen oder desinteressiert zu sein.

Nun sitze ich zu Hause und ich höre die Wagen und ich höre die Krawalle und ich frage mich, was ich hätte besseres tun können, als dem nicht beizuwohnen.

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemeines

3 Antworten zu “Ihr wollt Show??? – sie kämpfen in Eurem Krieg!!!

  1. fabiang666

    „VERDAMMTE SCHEIßE: Diese Leute halten ihren Kopf für Euch hin – sie kämpfen Euren Kampf – und ihr schafft es nicht mal, auch nur einen Stein in die Hand zu nehmen! Einmal Euch wirklich dafür zu interessieren, was Phase ist!“

    not my war, not mine.

  2. Pingback: Schanzenfest reflektieren: ein Versuch « Totaler Scheiß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s