EU-Kommissar-Shuffle

Verheugen geht – bald.

Ist das schade? Keine Ahnung. 10 Jahre war er nun da, und ich hab nix mitbekommen. Musste auch immer wegschalten, weil ich ihn nicht ansehen konnte…

Nun gilt es, einen Nachfolger zu finden. Heute munkelt Spiegel online, abgeschrieben von der Hannoverschen Allgemeinen, dass Wolfgang „Überwachung auf Rädern“ Schäuble sich da offensichtlich schon unionsintern durchgesetzt hat.

Merkel dementierte das gerade „deutlich“ in der Tagesschau im Rahmen des deutsch-französischen Treffens.

Zunächst bauchpinselten die beiden Landesoberindianer sich gegenseitig – tolles Wahlergebnis und so. Man (heißt in dem Fall Sarkozy und Merkel) thematisierte auch, dass man für eine zweite Amtszeit Barrosos sei. Sarkozy warf aber ein, dass er insistieren muss, dass Barroso vorher klarmacht unter welchem Stern seine 2. Amtszeit stünde. Dabei, ganz unsubtil, plädierte er dafür, das Thema „Sicherheit der Europäer“ in den Fokus zu stellen.

Ein Schelm wer böses bei der Verbindung zwischen diesen beiden Nachrichten denkt.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesellschaft, Politik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s