Erklärung

Manche mögen sich wundern, dass nicht öfter mal was von mir zu verschiedensten Themen kommt, weil sie mich ja belasten oder emotionalisieren. Nun, ich denke. Das ist das ganze Problem. Manchmal denke ich zuviel und denke ich habe zu wenig gedacht. Weil ich mich schon so oft geirrt habe denke ich nun alles sehr lang durch. Aber wenn ich glaube es durchdacht zu haben, dann trau ich mich. Ich schwör.

Erich Fried hat mal geschrieben:

Die Abnehmer

Einer nimmt uns das Denken ab

Es genügt seine Schriften zu lesen

und manchmal dabei zu nicken

Einer nimmt uns das Fühlen ab

Seine Gedichte erhalten Preise

und werden häufig zitiert

Einer nimmt uns die großen Entscheidungen ab

über Krieg und Frieden

Wir wählen ihn immer wieder

Wir müssen nur auf zehn bis zwölf Namen schwören

Das ganze Leben nehmen sie uns dann ab

Und so denk ich doch lieber selbst. Und das dauert eben etwas länger 😉

denkt drüber nach,
kreativgeschwister

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemeines

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s