Aus der Kategorie

Seriöse Werbung in lustigem Umfeld platzieren und damit eine ganz neue Aussage schaffen:
Heuer haben wir einen Beitrag von Spiegel.online und BMW, die gemeinsam unsere Pannenurlauberin Uh La Schmidt in die Pfanne hauen.

Wer den Schaden hat...

Wer den Schaden hat...

Applaus applaus, das macht doch Spaß…

Lesenswert ist übrigens auch der Artikel.
Hier

 

In diesem Sinne, Platz da hier kommt die Werbung

 

Le Bambi

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemeines, Fun, Gesellschaft, internet, Politik, Reklame, Satire, Website

Eine Antwort zu “Aus der Kategorie

  1. werbespott

    schönes Ding!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s