Was sind das nur für Menschen?

Ich habe es getan.

Ich bin zum Frühschwimmen gegangen. Um 7 Uhr morgens. Ich bin in 45 Minuten ca. 50 Bahnen geschwommen (25m), gar nicht so übel! Schön entspannt. Kein Kraueln, kein Butterfly, kein Mitunterwassergehen-Brustschwimmen. Nein, einfach chillo. Und ich fühl mich gut. Mal sehen wie lange es anhält. Plan ist 2mal die Woche.

Quelle:Pixelio

Da ich ja irrsinnig langsam geschwommen bin und meinen Kopf wenn, dann nur unfreiwillig unter Wasser hatte, konnte ich beobachten, wer noch so unterwegs ist. Ich hab mich immer gefragt, was sind das für Menschen, die um diese Zeit Sport machen? Folgende Einteilung konnte ich in 45min vornehmen:

Plantscher

Die hängen eigentlich nur am Beckenrand rum und lehnen sich rücklings an, um dann mit ihren Beinen kraftvoll zu plantschen. Soll wohl gut für die Oberschenkel sein. Davon haben die meist älteren Damen aber auch genug. Vielleicht ist es aber auch eine Übung für die Gelenke. Was weiß ich. In jedem Fall sperren die quasi ein Viertel der Bahn,  weil man ja nicht zu ihnen durch schwimmen kann ohne komplett die Augen zu schließen. Was eine Kollision bedeuten würde mag ich mir gar nicht ausmalen…

Chiller

Meist ältere Frauen und Männer, die ruhig und kontinuierlich ihre Bahnen ziehen. Ich mag sie, weil sie in ihrer Geschwindigkeit berechenbar sind und sich immer umschauen, ob sie irgendwie Platz machen können.

Krauler

Schnurgerade ziehen sie in einem Affenzahn ihre Bahnen, man wird permanent von ihnen gedemütigt, muss auch ständig aufpassen, nicht mit ihnen zu kollidieren (weil sie passen sicher nicht auf). Aber: sie sehen oft so wahnsinnig gut aus, dass man heimlich immer rüberschielt.

Möchtegern-Krauler

Sehen meistens nicht gut aus. Und von ihnen möchte man nicht gedemütigt werden. Wird man auch nicht. Im Normalfall machen sie das selbst, weil sie entweder nach Luft japsen wegen einer falschen Atemtechnik, sich den Schädel am Ende der Bahn einschlagen, kollidieren oder abdriften. Es sieht auch einfach nicht gut aus, wenn bei jedem „ArminsWasser“ die flache Hand aufklatscht und alle im Umkreis abspritzt. ich für meinen Teil habe meinen Kopf einfach nach rechts in Richtung Demütigung gedreht. So hatten wir eine tolle Erniedrigungskette. Übrigens: Wenn man den Unterschied nicht anhand der Schwimmtechnik erkennen kann (als wäre das möglich), dann erkennt man den Möchtergernkrauler immer an unmodernen Badekappen. Oft sind Rosen drauf.

Labertaschen

Zu dieser Spezies gehöre ja leider ich. Ich mag, dass sonst keiner redet, dass man nebeneinander schwimmt und austauscht, was einem so passiert ist und was man vorhat – ganz entspannt. Naturgemäß ist das Thema „Reden“ eh ab der 4. Bahn erledigt, weil man damit beschäftigt ist sich nicht selbst zu demütigen indem man schlapp macht. Und wenn man dann versucht zu reden hört das Gegenüber eben, dass man gerade schon aus der Puste ist.  Da ist dann der Übergang zum Chiller schnell gegeben.

Rückenschwimmer

Auch nett, weil berechenbar. Allerdings muss man für sie mitdenken, denn sie sehen ja nicht wohin sie schwimmen.

Aus meiner früheren Zeit des Frühschwimmens kenne ich noch die Aquajogging-Damen, die auch gleichzeitig  Labertaschen waren und jeder eine Bahn haben wollten, sich dann aber aufregten, wenn man zwischen ihnen durchschwamm. Außerdem gab es da auch noch die Querschwimmer. Aber dazu äußere ich mich nicht, das ist es nicht wert.

Früher war ich immer genervt von den ganzen Rentnern beim Frühschwimmen. Ich fand es unfair, dass die nicht dann schwimmen gehen, wenn die arbeitende Bevölkerung ihrem Job nachgeht. Die haben doch den ganzen Tag Zeit! Irgendwie sehe ich das immer noch so, auch wenn mich das sozial inkompetent macht. Muss ich mit leben. Allerdings ärgert es mich jetzt auch nicht so, denn im Paulibad sind das die Chiller. Und die mag ich!

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Gesellschaft, hamburg, Satire

3 Antworten zu “Was sind das nur für Menschen?

  1. lebambi

    iLike!

    Hätte fast Lust mitzukommen, aber eben nur fast!
    🙂

    Grüß Oma Ursel von mir, die gehört zu den Kraulern und meinte Du siehst niedlich aus beim plantschen 🙂

  2. omid

    war super mit dir herzblatt!! 🙂 Und nächsten dienstag gehts weiter 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s