Ähhh… Worum geht´s?

 

Wenn Sonntag Bundestagswahl wäre...

Wenn Sonntag Bundestagswahl wäre...

Hallo,
ich habe ein paar Tage „frei“ gehabt (Wochenende) und einige erstaunliche Dinge gelernt.

1. Ich vertrage dieses WodkaRedBull Zeug nicht und bin froh, dass es auf dem Jeveraner Altstadtfest keine Videoüberwachung gibt, die diverse peinliche Situationen für die Nachwelt gebannt hätte.
2. Wenn es um Kinderwippen geht (Ihr wisst schon Holzschaukelpferde auf riesengroßen Federn), dann sind 83 Kilo zu viel
und die Polizei auch in Friesland extrem unlustig.
3. Karohemden werden, solange die globale Erwärmung nicht soweit fortgeschritten ist, dass die Nordsee in Hamburg anfängt nicht aus der Mode kommen.4. Hochgestellte Kragen sind kein Privileg von Klosterschülern oder Großstadt-Möchtegern-Adligen.
5. Man kann Muskelkater vom Babyies werfen bekommen.

Das sind Erkenntnisse für die ich meiner Meinung nach zwar nicht den Pulitzer-Preis, wohl aber einige Anerkennung verdient habe.

Genau die Anerkennung, die Frank Walter Steinmeier von mir dafür bekommt, dass er sein Kompetenzteam jetzt doch um Ulla Schmidt erweitert hat. War ja auch irgendwie gemein, sie nicht mit ins Team zu wählen, nur weil der Verdacht bestand, sie haben den Dienstwagen privat genutzt und weil sie sich ein unfassbar teures Auto hat klauen lassen.
Ulla darf also ran an Deutschland und das im Namen der SPD. Tja, das hat sie sich evtl. anders vorgestellt mit dem Karriere-Ende, aber wenigstens hat das Elend dann ein Ende.

Machen wir uns nichts vor, unverdient (und tragischer Weise) wird die CDU wohl stärkste Macht im Land und die SPD mit ihrer Schiessbuden-Truppe sieht sogar neben Typen wie Schäuble, von und zu Guttenberg und Roland Koch mickrig aus. Was für ein Land!
Müsste Dürfte ich mich entscheiden, ich würde den bestehenden Politbetrieb an die Börse bringen, zusammen mit der Deutschen Bank ordentlich Kohle da raus ziehen und dann die Karre konsequent gegen die Wand fahren lassen. 82 Millionen enttäuschte Aktionäre, ich mit Akermann und den Hartz-Nutten auf Bali und alles wäre geritzt.

Da ich aber nur einen ganz kleinen Teil der Entscheidung treffen darf, wähle ich entweder Piraten, oder die Grauen Panter. Warum die? Na weil ich ein Faibel für Alleinunterhalter habe und der Landesvorstand Hamburg Klaus Nispel genau so aussieht, wie ich mir „Gurki“ aus „Fleisch ist mein Gemüse“ vorstelle.
Ausserdem rufen die Panter seeeeehhhhrrr subtil zum Kampf auf

Rentner höret die Signale...

Rentner höret die Signale...

und das Bild möchte ich einfach zu gerne sehen 🙂

Aber genug davon, die politische Kaste hier durch den Kakao zu ziehen, denn alles was wir hier schreiben ist nur eine billige Kopie dessen, was die Damen und Herren selbst machen.
Nehmen wir zum Beispiel unseren explodierten Wischmop aus dem Familienministerium. Die gute Zensursula macht Ernst und drängt auf Verschärfung der Netzsperren. Sie ist der Meinung, das Internet entwickle sich zum „rechtsfreien Raum (…) in dem man hemmungslos mobben, beleidigen und betrügen kann“.

Frau von der Leyen, ähnliches denken wir bei totalerscheiss.de über die vorherrschenden Verhältnisse im Bundestag, sowie weitreichenden Teilen der übrigen Regierung. Immerhin tritt jetzt die FDP wieder nach, wenn es um „Uns Ulla“ geht und immerhin sind es IHRE Parteikollegen, denen gerade der Arsch auf Grundeis geht, weil der Schreiber jetzt doch hier ist. Wir wollen können gar nicht so viel schreiben, wie es bräuchte um allein das Mobbing, die Lügen und den Betrug am Wähler der vergangenen 4 Jahre aufzulisten, aber ich bin für das „an die eigene Nase fassen“ ehe man seine Machtkomplexe an der eigenen Bevölkerung entlädt.

Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal vor einer schlecht frisierten Übermutter mehr Angst haben würde, als vor einem paranoiden Schwaben, oder einem grenzdebilen RechtsPopulisten, vielleicht bin ich Ihnen also für diese grenzwertige Erfahrung zu Dank verpflichtet!?!

Aber egal, wie das hier ausgeht, ich kann so was wie einen aufkeimenden Unwillen des von Ihnen nicht ernst genommenen Volkes erahnen und wenn wir alle Glück haben, hält das dieses Mal länger an, als die üblichen 2 Wochen nach der Wahl.
Bezeichnend ist jedenfalls schon mal, dass die OSZE uns Wahlbeobachter schickt. Das ist gängig in Ländern wie Serbien, Moldwaien, Albanien, aber seit 1951 der erste Eingriff in die deutschen Wahlen. Und auch wenn Frau Leutheusser-Schnarrenberger (wie kann man mit 2 so doofen Namen einen Doppelnamen annehmen?) meint „andere Länder können (…) von uns lernen“, ich bin mir nicht sicher, ob ich das anderen Ländern antuen wollen würde.

Ja, wir haben eine Demokratie, aber manchmal frage ich mich ziemlich bange: Für wie lange?

In diesem Sinne, mache ich drei Kreuze!

LeBambi

 

 

P.S. Die Demokratie, wie sie bis Anfang des Jahres auf mich gewirkt hatte, hielt ich für ein tolles System. Nach diversen Einschnitten und/oder Begrenzungen von Grundrechten, der Tatsache, dass die Entscheidungsträger hinsichtlich der Wirtschaftskrise wie VWL Studenten wie in einem Planspiel im ersten Semester agieren und der Erkenntnis, dass persönliche Eitelkeiten vieler Orts wichtiges zu sein scheinen, als das Volk, ist diese Einstellung angekratzt. Für etwaig heftige Aussagen, die mich undemokratisch erscheinen lassen könnten, können Beschwerden bei folgenden Ämtern eingereicht werden:
Budesgesundheitsministerium
Bundesfinanzministerium
Bundesfamilienministerium
Innenministerium
Und ja, die heißen anders, aber jeder weiß, was gemeint ist.

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemeines, Fun, Gesellschaft, internet, Journalismus, Politik, Satire, totalerscheiss.de, Website, Zensursula

3 Antworten zu “Ähhh… Worum geht´s?

  1. Mein „Demokratieempfinden“ hat sich bereits nach dem Vorratsdatenspeicherungsgedöns erledigt…

  2. Fab

    demografie? hä, was?

  3. Mareke

    Muskelkater vom Babywerfen hatte ich auch schon Rock am Schloss….
    Ist also ein kleines Fitnessprogramm so ein Baby zu haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s